Wir beraten Sie

Oft tritt die eigene Pflegebedürftigkeit oder die eines Familienmitgliedes so überraschend ein, dass nicht ausreichend Zeit bleibt, sich ausführlich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Wir beraten Sie in einem solchen Fall darüber, welche Hilfsangebote für Sie in Frage kommen. Die Hilfe durch eine professionelle Pflegeeinrichtung stellt dabei nur eine unter mehreren Möglichkeiten dar.

Neben der pflegenden Unterstützung gibt es auch Pflegehilfsmittel und Mobilitätshilfen wie z.B. Wannenlift oder Rollstuhl, die einen selbstbestimmten Alltag erleichtern. Dazu beraten wir Sie sehr gern persönlich. Auch zu Fragen der Kostenübernahme durch die Pflegekassen und bei der Beantragung einer Pflegestufe bieten wir Ihnen unsere Beratung und Unterstützung an.

Wenn Sie sich grundsätzlich für die professionelle häusliche Pflege entscheiden, zeigen wir Ihnen gern exemplarisch, wie das Pflegeteam Kontakt zu Ihnen aufnehmen und mit der häuslichen Betreuung beginnen würde. Dafür empfehlen wir einen ersten Besuch bei Ihnen – gern in Anwesenheit von Familienangehörigen.

Zu allen Fragen rund ums Thema Pflege beraten wir Sie sehr gern persönlich während der Bürozeiten (Montag bis Freitag 8:00 bis 16:00 Uhr) oder nach telefonischer Vereinbarung.

Ansprechpartnerin

natalia_handkeNatalia Handke
Pflegedienstleiterin
Fon 030.474 77-333
Fax 030.474 77-334
E-Mail schreiben