Unser Unterstützungsangebot für Sie

Wir bieten Ihnen unterschiedliche Wohn- und Betreuungsangebote im Bezirk Pankow, die sich an Ihren persönlichen Wünschen und Zielen orientieren. Der gesetzliche Rahmen unseres Angebots ist die sogenannte Eingliederungshilfe gemäß §§ 53 ff. SGB XII.

Gesprächssituation auf einer ParkbankUns ist es wichtig, dass Sie immer eine feste Ansprechpartnerin oder einen festen Ansprechpartner für Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Anliegen haben. Aus diesem Grund haben wir unser Bezugsbetreuungssystem entwickelt, das verlässliche Beziehungen ermöglicht.


In der Nacht, an Wochenenden und Feiertagen erreichen Sie in Krisenfällen telefonisch eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter der Rufbereitschaft aus dem Team des Ambulanten Wohnverbundes.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir ein auf Ihre individuelle Lebensplanung zugeschnittenes Unterstützungsangebot. Dieses kann zum Beispiel beinhalten:

  • Psychische Stabilisierung
  • Erkunden des Wohnkiezes
  • Auf- und Ausbau sozialer Kontakte
  • Entwicklung bzw. Erhalt einer für Sie sinnhaften Tagesstruktur
  • Begleitung bei der beruflichen Orientierung
  • Unterstützung bei der Haushaltsführung
  • Hilfestellung im Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Gemeinsame Postbearbeitung
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Gesprächsangebote
  • ...


Bei Interesse können Sie auch unsere vielfältigen Gruppenangebote beispielsweise für Sport- und Freizeitaktivitäten, kulturelle Veranstaltungen usw. nutzen und an themenspezifischen Gesprächsgruppen teilnehmen.

Therapeutische Wohngemeinschaft (TWG)
Miteinander Leben und Halt finden in einer Gemeinschaft

WohngemeinschaftIm Bezirk Pankow bieten wir Ihnen Wohngemeinschaften in ruhiger Lage mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Alle Wohnungen verfügen über Einbauküchen und möblierte Gemeinschaftsräume. Ihr Zimmer können Sie nach Ihren eigenen Wünschen möblieren und gestalten.


Die Wohngemeinschaft lädt zu einer gemeinsamen Alltagsgestaltung ein, bietet aber auch die Möglichkeit, sich in die eigenen vier Wände zurückzuziehen. Auftretende Fragen und Anliegen zum Zusammenleben werden in den regelmäßig stattfindenden Gruppentreffen besprochen.

Betreutes Einzelwohnen (BEW)
Selbstbestimmt leben in der eigenen oder in einer Trägerwohnung

Hauseingang mit KlingelschildWenn Sie in Ihrer eigenen Wohnung leben und sich Unterstützung wünschen, vereinbaren wir mit Ihnen entsprechend Ihrem Unterstützungsbedarf regelmäßige Einzeltermine, die sowohl innerhalb als auch außerhalb der Wohnung stattfinden können.

Für Menschen, die auf dem freien Wohnungsmarkt Schwierigkeiten haben, eine eigene Wohnung zu finden, bieten wir die Möglichkeit des Betreuten Einzelwohnens in einer unserer Trägerwohnungen an.

Ansprechpartnerin

Esther LehrEsther Lehr
Leiterin des Ambulanten Wohnverbunds
Fon 030.474 77-465
Fax 030.474 77-416
E-Mail schreiben