Albert Schweitzer Stiftung | Wohnen & Betreuen Logo

Wohnbereichsleitung in Vollzeit (m/w/d)

Sie haben bereits Berufs- und Leitungserfahrung in der Pflege gesammelt und der respektvolle Umgang mit den Bewohner*innen steht für Sie immer an erster Stelle? Außerdem sind Sie ein Organisationstalent und administrative Aufgaben wie z.B. die Erstellung von Dienst- und Urlaubsplänen machen Ihnen ebenfalls Freude? Dann sollten wir uns persönlich kennen lernen!

Unser Haus Helene-Schweitzer-Bresslau am Standort Berlin-Pankow grenzt direkt an unser schönes Parkgelände und ist verkehrsgünstig in der Nähe des S-Bahnhofes Blankenburg gelegen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Wohnbereichsleitung (m/w/d) (Kennzeichen HHSB-WBL)

Warum Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen?

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Leitungstätigkeit als Wohnbereichsleitung (m/w/d) in Vollzeit (39 Wochenstunden);
  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag und 30 Urlaubstage;
  • ein attraktives Bruttogehalt in Höhe von 4.062,39 € (24,01 €/Std.) und eine betriebliche Altersvorsorge;
  • produktives Arbeitsklima und engagierte Kollegen*innen;
  • eine freiwillige jährliche Sonderzahlung in Abhängigkeit vom Jahresergebnis;
  • eine eigene Plattform für Unternehmensvorteile – bei der Sie Rabatte auf über 800 Marken erhalten!
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Massagen, Zuzahlung zu Sportkursen);
  • Zuschuss zum VBB-Firmenticket und Unterstützung bei der Kitaplatzsuche;
  • fachspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten;
  • einen Arbeitgeber, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht.

Ihr Profil

  • Ausbildung: Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger (m/w/d), Gesundheits- und Krankheitspfleger (m/w/d) oder Krankenschwester / Krankenpfleger (m/w/d) und können eine mindestens zweijährige Berufserfahrung im Bereich der Gerontopsychiatrie vorweisen und haben bereits erste Leitungserfahrungen gesammelt.
  • Zusatzqualifikation für Leitungen in der Gerontopsychiatrie: Sie verfügen über eine Weiterbildung im Umfang von mindestens 400 Stunden im Bereich der Gerontopsychiatrie oder bringen die Bereitschaft zum Erwerb mit.
  • Fachkompetenz: Sie setzen das spezielle Betreuungskonzept um und sind in der Lage, an der Weiterentwicklung des Konzeptes innovativ mitzuwirken. 
  • Führungsqualitäten: Sie sind kommunikativ und können ein multiproffessionelles Team kompetent, wertschätzend und motivierend führen.

Sie haben noch Fragen?

Dann steht Ihnen Frau Schell gern unter der Telefonnummer: 030.474 77 – 409 zur Verfügung. 

 

Weitere Informationen

Interne Stellenbezeichnung   HHSB-WBL
Beschäftigungsart sozialversicherungspflichtiges Anstellungsverhältnis
   
Berufsfeld Pflege, Therapie und Assistenz
Berufsfeld Detail Leitung, Teamleitung
   

 

Schwerbehinderte werden bei vergleichbarer Eignung bevorzugt.

Sie benötigen einen gültigen Covid-19 Impfnachweis (§ 20a Infektionsschutzgesetz IfSG).

Überzeugt? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online auf unsere Webseite ass-berlin.org unter dem Fachbereich Arbeiten mit Menschen mit Pflegebedarf oder alternativ per E-Mail an: KontaktPflegedienstleitung[at]ASS-Berlin.org.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben