Albert Schweitzer Stiftung | Wohnen & Betreuen Logo

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge ambulante Wohngemeinschaft (m/w/d)

Herzlich Willkommen in den Wohngemeinschaften der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen.

Sie sind Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter (m/w/d) und haben Freude an der individuellen Begleitung und Assistenz von erwachsenen Menschen? Dabei ist es Ihnen besonders wichtig jedem Menschen mit Respekt und auf Augenhöhe zu begegnen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

In unserer Wohngemeinschaft 10 in Berlin-Lichtenberg leben insgesamt 4 Nutzer*innen. Jede*r Nutzer*in hat seine ganz persönliche Vorstellung vom Leben entwickelt und freut sich auf Ihre Unterstützung um diese bestmöglich umsetzen zu können. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) (Kennzeichen B58WG).

Was wir Ihnen bieten

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in Teilzeit im Umfang von 29,25 Wochenstunden;
  • einen auf 2 Jahre befristeten Arbeitsvertrag mit der Option auf vorzeitige Entfristung;
  • ein attraktives Bruttogehalt in Höhe von 2.946,61 € und eine betriebliche Altersvorsorge;
  • Zahlung einer freiwilligen jährlichen Sonderzahlung in Abhängigkeit vom Jahresergebnis;
  • einen Zuschuss zum VBB-Firmenticket und Unterstützung bei der Kitaplatzsuche;
  • Fortbildungen, Schulungen und die Inanspruchnahme von Supervision;
  • ein respektvolles und wertschätzendes Betriebsklima.

Was wir uns wünschen

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d).
  • eine selbstständige, verantwortungsvolle und kooperative Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie sind bereit Ihre Arbeitszeit den Bedürfnissen der Nutzer*innen anzupassen und vorwiegend im Nachmittagsbereich bis in den Abend hinein zu arbeiten.
  • Sie haben Erfahrung und / oder im Besonderen ein Interesse an der Begleitung von Menschen mit kognitiven und / oder psychosozialen Beeinträchtigungen.

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen die Nutzer*innen bei der Umsetzung ihrer persönlichen Wünsche wie z.B auf der Suche nach einer geeigneten Tagesstruktur sowie hinsichtlich der Teilhabe am kulturellen & gesellschaftlichen Leben.
  • Sie fördern die Teilhabe der Nutzer*innen, sodass sich deren großer Wunsch nach einer eigenen Wohnung erfüllen kann.
  • Sie unterstützen hinsichtlich der individuellen Wünsche zur Auseinandersetzung von Wertbeimessung im Zusammenhang mit seelischen Komponenten und kooperieren mit entsprechenden Anlaufstellen.
  • Die Zusammenarbeit bzw. der regelmäßige Austausch mit den Angehörigen und / oder rechtlichen Betreuer*innen der Nutzer*innen gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich.

 

Weitere Informationen

Interne Stellenbezeichnung   B58WG
Beschäftigungsart sozialversicherungspflichtiges Anstellungsverhältnis
   
Berufsfeld Bildung und Soziales
Berufsfeld Detail Sozialarbeit
   

 

Bei Fragen steht Ihnen Katja Penke gern unter der Telefonnummer 030.91 54 26 06 zur Verfügung.

Neugierig? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online über unsere Webseite ass-berlin.org unter dem Punkt Karriere in den Angeboten zur Teilhabe oder alternativ per E-Mail kontaktbehindertenhilfe[at]ass-berlin.org.

Wir freuen uns schon auf Sie!

Jetzt bewerben