Albert Schweitzer Stiftung | Wohnen & Betreuen Logo

Heilpädagoge / Ergotherapeut / Erzieher TagesZentrum (m/w/d)

Mehr als gute Arbeit!

Im TagesZentrum steht die Assistenz von erwachsenen Menschen mit Teilhabebedarfen im Mittelpunkt. Wir unterstützen bei allen erforderlichen Schritten, um ein selbstbestimmtes und sinnvolles Arbeitsleben zu ermöglichen. Unser Ziel ist, es neue Wege zu gehen und das TagesZentrum kontinuierlich weiterzuentwickeln. Deswegen suchen wir ab sofort einen Heilpädagogen / Ergotherapeuten / Erzieher (m/w/d)  (Kennzeichen B67TZ).

Was wir Ihnen bieten

  • eine abwechslungsreiche Teilzeittätigkeit von Montag bis Freitag im Umfang von 34,12 Wochenstunden;
  • einen auf 2 Jahre befristeten Arbeitsvertrag mit der Option auf Entfristung;
  • einen attraktiven Bruttolohn in Höhe von 2.794,50 €;
  • eine betriebliche Altersvorsorge;
  • Zahlung einer freiwilligen jährlichen Sonderzahlung in Abhängigkeit vom Jahresergebnis;
  • einen Zuschuss zum VBB-Firmenticket;
  • Unterstützung bei der Kitaplatzsuche;
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Massagen, Zuzahlung zu Sportkursen);
  • innovative Fortbildungsmöglichkeiten (bspw. das systemische Aggressionsmanagement);
  • eine verlässliche und strukturierte Einarbeitung mit Mentor*in.

Was wir uns wünschen

  • Sie haben einen Abschluss als staatlich geprüfter Heilpädagoge (m/w/d), staatlich anerkannter Ergotherapeut (m/w/d) oder als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d).
  • Idealerweise konnten Sie bereits erste Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen, die Verhaltensbesonderheiten (z.B. Autismus-Spektrums-Störungen) aufweisen, sammeln.
  • Sie verfügen über eine eigenverantwortliche und kooperative Arbeitsweise.
  • Außerdem ist es für Sie selbstverständlich, Ihre Arbeit zu reflektieren.
  • Sie sind bereit, Ihre Kollegen*innen in allen Gruppen bei den bereits bestehenden Angeboten zu unterstützen.

Ihre Aufgaben

  • Im Mittelpunkt Ihrer Tätigkeit steht die Unterstützung bei der Begleitung von Menschen mit Verhaltensbesonderheiten.
  • Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe beim Erarbeiten von Strukturen und der methodischen Begleitung der benannten Personengruppe.
  • Die Bereitschaft sich pflegerische Kenntnisse anzueignen ist aufgrund des hohen Hilfebedarfes unserer Nutzer*innen notwendig. Sie erhalten eine umfassende und kompetente Einarbeitung in dieses Thema durch unsere Pflegefachkräfte.

 

Weitere Informationen

Interne Stellenbezeichnung   B67TZ
Beschäftigungsart sozialversicherungspflichtiges Anstellungsverhältnis
   
Berufsfeld Pflege, Therapie und Assistenz

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Matthias Baumann unter der Telefonnummer: 030.474 77-476 zur Verfügung.

Neugierig? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online über unsere Webseite ass-berlin.org unter dem Punkt Karriere in den Angeboten zur Teilhabe oder alternativ per E-Mail unter kontaktbehindertenhilfe[at]ass-berlin.org mit Angabe des Kennzeichens B67TZ.

Wir freuen uns schon auf Sie!

Jetzt bewerben