Albert Schweitzer Stiftung | Wohnen & Betreuen Logo

Heilerziehungspfleger / Erzieher / Altenpfleger in Berlin Pankow (28 h – 38,50 h) (m/w/d)

Haus Gabun – #zusammenmiteinander #möglichmachen

Im Haus Gabun leben wir das #zusammenmiteinander. Im Fokus unserer gemeinsamen Arbeit liegt die Alltagsbegleitung unserer Nutzer*innen und das #möglichmachen von größtmöglicher Selbstbestimmung für alle. Dabei sind neue, kreative, pädagogische Ideen jederzeit willkommen. In unserem Haus leben wir einen gruppenübergreifenden und kollegialen Zusammenhalt. Diesen festigen wir durch verschiedenste Formen des regelmäßigen Austausches.

Was uns bei unserer Arbeit besonders wichtig ist? Jede*n Nutzer*in individuell wahrzunehmen und unsere Angebote der Teilhabe nach ihren Wünschen, Zielen und Träumen auszurichten – egal wie groß oder klein diese auch sein mögen #möglichmachen.

Was wir Ihnen bieten

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag und verschiedene Arbeitszeitmodelle in Teilzeit oder Vollzeit:
    • 28,88 Wochenstunden (2.395,28 € brutto)
    • 33,68 Wochenstunden (2.794,50 € brutto)
    • 38,50 Wochenstunden (3.193,71 € brutto);
  • eine betriebliche Altersvorsorge;
  • Zahlung einer freiwilligen jährlichen Sonderzahlung in Abhängigkeit vom Jahresergebnis;
  • einen Zuschuss zum VBB-Firmenticket;
  • fachspezifische Fortbildungsmöglichkeiten, Schulungen, Supervisionen;
  • 14-tägige, regelmäßige Teamsitzungen der Wohngruppen;
  • ausführliche Einarbeitung und Anleitung durch eine*n Gruppenleiter*in;
  • 2-monatige, vorausplanende Dienstplangestaltung mit Wunschoptionen;
  • überwiegende Arbeit im Früh- und Spätdienst zwischen 06:00 und 22:00 Uhr, i.d.R. keine Nachtdienste;
  • wertschätzendes, kollegiales Miteinander.

Sie bringen mit

  • einen Abschluss als Heilerziehungspfleger (m/w/d), Altenpfleger (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Heilpädagoge (m/w/d) oder Erzieher (m/w/d).
  • eine professionelle, berufliche Haltung im Sinne der Inklusion und Teilhabe.
  • Engagement, Kreativität und eine bedürfnisorientierte Arbeitsweise.

Ihre Aufgaben

  • Ermöglichen einer selbstbestimmten Lebensführung unserer Nutzer*innen;
  • Begleitung und Assistenz der erwachsenen Menschen im Alltag, z.B.: Freizeitgestaltung, hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Einkäufe, Arztbesuche, Urlaube, Ausflüge etc.;
  • Übernahme der Medikamentenvergabe und medizinisch, pflegerische Versorgung nach ärztlicher Anordnung;
  • digitale Dokumentation der Betreuung mit dem Programm „Profsys“.

 

Weitere Informationen

Interne Stellenbezeichnung   B9HGa
Beschäftigungsart sozialversicherungspflichtiges Anstellungsverhältnis
   
Berufsfeld Pflege, Therapie und Assistenz

 

Bei Fragen steht Ihnen Anne Rehahn (Wohnstättenleiterin) gern telefonisch & via Whats App unter 0163.265 17 31 zur Verfügung oder alternativ per E-Mail unter AnneRehahn[at]ass-berlin.org .

Neugierig? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online auf unserer Webseite ass-berlin.org unter dem Punkt Arbeiten in den Angeboten zur Teilhabe.

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt bewerben