Albert Schweitzer Stiftung | Wohnen & Betreuen Logo

Gesundheits- und Krankenpfleger im Szenebezirk Prenzlauer Berg (m/w/d)

Wir suchen Sie!

Sie sind Heilerziehungspfleger (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Erzieher (m/w/d) und haben Lust mit alkoholerkrankten Menschen neue Lebensperspektiven zu entwickeln? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Nur wenige Gehminuten vom S-Bahnhof Prenzlauer Allee entfernt, liegt unsere Wohneinrichtung Kollwitzstraße. In dem modernen und großzügigen Haus leben 14 Bewohner*innen. Unser kleines motiviertes Team arbeitet höchst professionell und sorgt gleichzeitig für ein familiäres und herzliches miteinander. Wir freuen uns auf neue Kolleg*innen als Gesundheits- und Krankenpfleger im Szenebezirk Prenzlauer Berg (m/w/d) (Kennzeichen C9 Kol). 

Ihre Benefits in der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit (38,5 Std/Woche) oder Teilzeit;
  • Ein attraktives Grundgehalt ab 3.302,30 € bis 3.531,64 € pro Monat (in Vollzeit) – abhängig je nach Berufserfahrung;
  • 30 + 2 Urlaubstage pro Jahr bei regelmäßigem Schichtdienst;
  • in Abhängigkeit vom Jahresergebnis eine freiwillige jährliche Sonderzahlung;
  • einen Zuschuss zum VBB-Firmenticket – so kommen Sie ohne Stau zur Arbeit;
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Massagen, Zuzahlungen zu Sportkursen);
  • Mitarbeiter werben Mitarbeiter-Prämie, Unterstützung bei der Kitaplatzsuche und vieles mehr;
  • exklusive Vergünstigungen bei über 800 Marken dank Corporate Benefits;
  • ein gutes Arbeitsklima und Dienstplanwünsche werden soweit möglich berücksichtigt;
  • fachspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision.

Das ist uns wichtig

  • Sie haben einen Abschluss als Erzieher (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Altenpfleger (m/w/d), Krankenschwester oder alternativ einen Abschluss als staatlich anerkannter Ergotherapeut (m/w/d).
  • Sie haben Freude an der Betreuungsarbeit mit seelisch beeinträchtigten Menschen und konnten idealerweise bereits Berufserfahrung in diesem Bereich sammeln.
  • Außerdem bringen Sie ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Reflexionsfähigkeit mit.
  • Ein Führerschein der Klasse 3 oder C1 ist von Vorteil.
  • Um unsere Bewohner*innen bestmöglich betreuen zu können, arbeiten Sie im Früh- und Spätdienst. Im Ausnahmefall vertreten Sie nach vorheriger Absprache den Nachtdienst.

Ihre Aufgaben

  • Im Mittelpunkt Ihrer Arbeit steht die Begleitung und Betreuung von alkoholerkrankten Menschen mit fehlender Abstinenzbereitschaft im Rahmen eines Bezugsbetreuersystems nach einem unkonventionellen suchtspezifischen Konzept im Alltag sowie in der Freizeitgestaltung.
  • Im Vordergrund stehen die persönlichen Bedürfnisse und die Selbstbestimmung der Nutzer*innen.
  • Sie gestalten individuelle Gruppenangebote je nach Interessenlage unserer Nutzer*innen und beraten sie hinsichtlich der vielfältigen Freizeitmöglichkeiten.

 

Weitere Informationen

Interne Stellenbezeichnung   C9 Kol
Beschäftigungsart sozialversicherungspflichtiges Anstellungsverhältnis
   
Berufsfeld Pflege, Therapie und Assistenz
Berufsfeld Detail Gesundheits- und Krankenpflege
   

 

Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei vergleichbarer Eignung bevozugt.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Mettler, Leiterin Wohneinrichtung Kollwitzstraße, unter der Telefonnummer   030 / 280 31 328 oder gern zur Verfügung.

Neugierig? Dann bewerben Sie sich gern ganz einfach online direkt über unsere Webseite ass-berlin.org unter dem Punkt Arbeiten mit Menschen mit seelischer Beeinträchtigung oder alternativ per E-Mail an kontakt.c[at]ass-berlin.org.

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt bewerben