Informationen zum Einzug

Menschen mit Pflegebedarf bzw. deren Angehörige erhalten von kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einem individuellen Beratungsgespräch umfangreiche Informationen.

Voraussetzungen zum Einzug:

• Feststellung von Pflegebedürftigkeit nach SGB XI – Leistungen der vollstationären Pflege
• Ärztliches Gutachten vom Hausarzt

Für Menschen mit Demenz wird darüber hinaus ein
• Mini-Mental-Status-Test zur Feststellung der kognitiven Einschränkungen vom Neurologen oder Psychiater benötigt

Was ist beim Einzug ggf. mitzubringen
• Chipkarte der Krankenkasse
• Personalausweis
• soweit vorhanden:
- Zuzahlungsbefreiung der Krankenkasse
- Schwerbehindertenausweis
- Fahrausweis für Behinderte
- private Haftpflichtversicherung
• eigene Möbel, Erinnerungsstücke (alte Fotos, Bilder, Geschirr)
• Hilfsmittel falls vorhanden, wie Gehhilfen, Rollstuhl etc.

Ansprechpartnerin

Elke Fuhlrott
Einzugsmanagement
Fon 030.962 44-161
Fax 030.962 44-165
E-Mail schreiben