Haus Kaysersberg

Nach einer Bauphase von zwei Jahren wurde im August 2005 das Haus Kaysersberg neu bezogen. Bis zum Umzug in das neue Haus wurden die Bewohnerinnen und Bewohner im Haus Buschallee, in einer so genannten Platte, liebevoll betreut. Doch dieses Haus war in die Jahre gekommen und stark renovierungsbedürftig.

Mit dem Umzug verbesserte sich für die Bewohnerinnen und Bewohner die Wohn- und Lebensqualität, denn die Wohnbereiche bieten viele Möglichkeiten der Begegnung und des Zusammenseins.

in der Cafeteria kann man gemütlich beieinander sitzenIm Erdgeschoss befindet sich eine Cafeteria, die täglich am Nachmittag geöffnet ist und auch Möglichkeiten für Familienfeiern und gemeinsame Feste mit den Bewohnerinnen und Bewohnern bietet.

Ein Kaminzimmer lädt zum gemütlichen Zusammensein mit Freunden ein. In der Bewohnerbibliothek finden sich viele Bücher aus alten Zeiten und moderne Literatur. Der gesamte Eingangsbereich ist sehr offen und freundlich gestaltet.

Der Konferenzraum im Haus Kaysersberg wird zu Fortbildungen und Sitzungen genutzt

Im Untergeschoss befindet sich ein Konferenzraum für Besprechungen und Teamsitzungen sowie Räumlichkeiten für Sport- und Therapieangebote.

Haben wir Sie neugierig gemacht, dann schauen Sie vorbei und besuchen Sie uns.

Wenn Sie sich vorab bereits ein Bild von unserer Einrichtung machen möchten, laden wir Sie HIER zu einem virtuellen Rundgang durch Haus Kaysersberg ein. Wir freuen uns auf Sie!