Beschwerdemanagement

Das Beschwerdemanagement der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen ist ein Instrument zur Qualitätssicherung. Beschwerden geben Hinweise auf Mängel und Verbesserungsmöglichkeiten. Ziel ist es, Unzufriedenheit der Nutzerinnen und Nutzer bzw. deren Interessenvertreterinnen und Interessenvertreter zu analysieren, mittels gezielter Maßnahmen Mängel aufzudecken und zu beheben sowie die Zufriedenheit herzustellen:

  • Nutzerinnen und Nutzer bzw. Interessenvertreterinnen und Interessenvertreter wissen sich ernst genommen
  • das Vertrauensverhältnis wird gefestigt
  • Fehlerquellen werden identifiziert
  • die Dienstleistung wird optimiert


Zur Bearbeitung von Beschwerden nutzen wir ein intern festgelegtes Verfahren.

Qualitätsmanagement

Ansprechpartnerin

Christine Pretzel 2017Christine Pretzel
Sozialarbeiterin
Fon 030.474 77-432
Fax 030.474 77-416
E-Mail schreiben